KORAFLEX FW 13/34

Bodenkanalkonvektor mit Ventilator zum Heizen oder Nachkühlen

Tiefe 13 cm, Breite 34 cm
  • dient zum Heizen oder Nachkühlen von Räumen
  • hohe Heiz- und Kühlleistung
  • für Vierrohrsysteme
  • Edelstahlwanne zur Ableitung des Kondensates
  • Konvektor ist für trockene Umgebung bestimmt
  • Steuermöglichkeit mittels BMS (Building Manager System)

* Die durchschnittliche Entfernung für den Anschluss aller hergestellten Längen KORAFLEX FW 13/34 beträgt 195 mm.

* Beim Fußbodenkonvektor KORAFLEX FW 13/34 kann in der Standardausführung nicht das begehbare Abdeckgitter in der länglichen Variante verwendet werden. Es ist immer eine Beratung und eine eventuelle technische Änderung der Konvektorwanne notwendig.

HEIZEN HEIZEN
Erzwungene Konvektion Erzwungene Konvektion
Leiser Betrieb Leiser Betrieb
Kühlen Kühlen
Umweltfreundlich Umweltfreundlich
Minimaler Energieverbrauch Minimaler Energieverbrauch
Höhere Leistung Höhere Leistung

Technische Parameter

Breite inklusive U/F Rahmen (mm)344U/374F
Breite der Bodenwanne (mm)298
Gitterbreite330
Max. einstellbare Höhe (Max.mm)133 - 160
Tiefe der Wanne incl. Rahmen (mm)133
Längen (mm)1200, 1500, 2000, 2500, 3000
Höhe des Wärmetauschers (mm)75
Breite des Wärmetauschers (mm)150
Durchmesser des Umlaufrades der Ventilatoren (mm)60
Anschluss an das Heizsystem4 x G 1/2" inner
Wannenmaterialverzinkter Stahl, Edelstahl 304, Edelstahl 316

Varianten der Konvektoren KORAFLEX FW 13/34

EconomicEconomicBasisausführung schwarz lackierte Wanne, Wärmetauscher ohne Oberflächenbehandlung
ExclusiveExclusiveschwarz lackierte Stahlwanne mit innerer Edelstahlwanne AISI 316, schwarz lackierter Wärmetauscher*
InoxInoxnicht lackierte Edelstahlwanne AISI 304 mit innerer Edelstahlwanne AISI 316, nicht lackierter Wärmetauscher (nur für trockene Umgebung)*

*Auftragsproduktion

Wärmeleistung [W]

Wärmeleistung umgerechnet auf ∆T= 50; (t1/t2/ti = bei 75/65/20 °C)

Breite [mm] 340
Tiefe [mm] 130
Baulänge [mm] 1200 1500 2000 2500 3000
Max. Leistungsaufnahme/DC Spannung 9,5/12-24 14/12-24 18,5/12-24 23/12-24 27,5/12-24
Lärmpegel – akustischer Druck 1m 0 28,6 33,1 39,3 0 28,9 33,5 39,8 0 29,3 34 40,4 0 29,6 34,4 40,9 0 29,9 34,8 41,4
Position des Umschalters Aus 1 2 3 Aus 1 2 3 Aus 1 2 3 Aus 1 2 3 Aus 1 2 3
∆T50 234 1557 2067 2577 337 2244 2979 3714 509 3389 4499 5609 681 4534 6019 7504 853 5678 7538 9398
Kühlleistung [W]
Eintritt/Austritt t1 °C Feuchtigkeit %
6/12°C 28 50 - 457 591 726 - 659 852 1046 - 995 1287 1580 - 1331 1722 2113 - 1668 2157 2647
6/12°C 26 50 - 406 525 644 - 585 757 929 - 884 1143 1403 - 1182 1529 1876 - 1481 1915 2350
6/12°C 24 50 - 355 459 563 - 511 661 811 - 772 999 1225 - 1033 1336 1639 - 1294 1674 2053
8/14°C 28 50 - 406 525 644 - 585 757 929 - 884 1143 1403 - 1182 1529 1876 - 1481 1915 2350
8/14°C 26 50 - 355 459 563 - 511 661 811 - 772 999 1225 - 1033 1336 1639 - 1294 1674 2053
8/14°C 24 50 - 304 393 482 - 438 567 695 - 661 856 1050 - 885 1145 1405 - 1108 1434 1759
10/15°C 28 50 - 369 478 586 - 532 688 845 - 804 1040 1276 - 1075 1391 1707 - 1347 1742 2137
10/15°C 26 50 - 318 412 505 - 459 594 728 - 693 897 1100 - 927 1199 1472 - 1161 1502 1843
10/15°C 24 50 - 268 346 425 - 386 499 612 - 582 754 925 - 779 1008 1237 - 976 1263 1549

Wärmeexponent m = 1,147