Die Designheizkörper KORATHERM sind für Zweirohrheizsysteme mit einer Zwangsumwälzung des Wärmeträgers bestimmt. Für die Heizelemente werden geschlossene Stahlprofile mit einem recht-eckigen Querschnitt von 70 x 11 mm verwendet, die Verteilungs- und Sammelprofile haben einen ovalen Querschnitt von 50 x 30 mm bzw. einen Querschnitt in Form des Buchstabens „D“ mit einem Maß von 40 x 30 mm. Einige der Typen sind durch eine zusätzliche Übertragungsfläche mit einer Tiefe von 45 mm ergänzt.

Die Installation der Heizungsanlage muss den Vorgaben der Richtlinie VDI 2035 entsprechen. In dieser Richtlinie ist die Minimierung der Korrosion und Bildung von Kalkablagerungen festgelegt. Es sind folgende Hauptmerkmale der Wasserqualität einzuhalten:

  • pH-Bereich 8,5 – 9,5 (gilt für ein System, das kein Aluminium beinhaltet)
  • Gesamthärte des Wassers (Gehalt von Ca + Mg-Ionen) bis 1 mmol/l
  • Salzgehalt in einer Spanne von 300 – 500 μS/cm und Sauerstoffgehalt max. 0,1 mg/l