KORATHERM REFLEX

Designheizkörper mit senkrecht orientierten Profilen, mit seitlichem Anschluss und mit Spiegel

Der Designheizkörper KORATHERM REFLEX stellt ein modernes Design in Verbindung mit einer effektiven Methode des Wärmeaustausches im beheizten Raum dar. Seine Frontfläche betont die Strahlungswärme und ruft somit das Gefühl der thermischen Behaglichkeit hervor.
Dank seiner Konstruktionslösung ist er nicht nur eine angenehme, sondern auch eine hoch praktische Ergänzung von Fluren und Eingangshallen von Wohn- wie öffentlichen Gebäuden.

Der Designheizkörper  ist für Zweirohrheizsysteme mit Zwangsumlauf des Wärmeträgers bestimmt, die Heizprofile sind senkrecht orientiert und ein Bestandteil der Heizfläche ist der Spiegel (220x1800mm), der auf einer Unterlage aus verzinktem Blech aufgeklebt ist. Der Anschluss an das Heizsystem ist seitlich von oben nach unten mit einem konstanten Anschlussabstand von 1750 mm (Kennzeichnungsbeispiel K10R).
Der Designheizkörper ist mit 4 Seitenausführungen mit einem Innengewinde G ½, einem Entlüftungsventil und einem Blindstopfen mit einem Gewinde G ½ ausgestattet. Der Designheizkörper wird als Typ 10 und 20 mit Seitenabdeckungen geliefert.

Unser Angebot wurde um Handtuchhalter und Handtuchhaken ergänzt, die die praktische Ausnutzung der Designheizkörper KORATHERM erweitern.

Technische Parameter

Bauhöhe (H)1800 mm
Baulänge (L)514, 662, 810, 958 mm
Tiefe (B)62, 74 mm
Anschlussabstandh = 1750 mm
Anschlussgewinde4 x G½ innen
Höchstzulässiger Betriebsdruck4 bar
Max. Prüfdruck5,2 bar
Höchstzulässige Betriebstemperatur (°C)110 °C

Der Druckverlust des Heizkörpers für die gegebenen Betriebsbedingungen wird mit Hilfe der Durchflusszahl AT oder des Widerstandskoeffizients ξberechnet (siehe bitte die technischen Angaben).

TypWiderstandskoeffizient
ξT [-]
Durchflusszahl
AT [m²]
K10R 5,6 1,2 × 10-4
K20R 12,9 7,9 × 10-5

Wärmeleistung [W]


W
?
mm
mm
×

Temperaturen

  • t1 - Wassereintrittstemperatur
  • t2 - Wasseraustrittstemperatur
  • ti - gewünschte Raumtemperatur

Für die Neuberechnung von Wärmeleistungen sind die Standardwerte zu überschreiben.

Wärmeleistung umgerechnet auf ∆T= 50; (t1/t2/ti = bei 75/65/20 °C)

K10R K20R
Höhe [mm] Höhe [mm]
Baulänge [mm] 1800 1800
514 791 1415
662 1086 1877
884 1381 2339
958 1676 2801

Anschlussart an das Heizsystem

Typenübersicht