RADIK CLEAN

Plattenheizkörper für hohe Anforderungen an Hygiene und Sauberkeit mit seitlichem Anschluss

Das Modell RADIK CLEAN ist ein Plattenheizkörper in der Ausführung KLASIK, der einen Seitenanschluss links oder rechts an das Heizsystem ermöglicht. Konstruktionsmäßig ist er für Heizsysteme mit Zwangs- bzw. Gravitationsumlauf bestimmt.

Er ist für die Installation und den Betrieb in Räumen mit hohen Ansprüchen an Hygiene und Sauberkeit geeignet. Alle Typen sind ohne Konvektorblech und ohne Abdeckgitter und Seitenverkleidung.

An der Rückseite sind zwei obere und untere Laschen angeschweißt, die Heizkörper ab Baulänge 1800 mm sind mit sechs Laschen versehen. In der Grundausstattung sind ein Blind- und Entlüftungsstopfen, und erforderliche Anzahl von Bohrkonsolen Typ 18/120 (siehe Katalog KORAMONT) die ermöglichen, den Plattenheizkörper standardmäβig bis 65 mm von der Wand zu befestigen.

Hinweis: Beim Bedarf, den Wandabstand im Bereich 65 ÷ 80 mm zu haben, sind die gleichen Konsolen zu verwenden unter der Bedingung, an die unteren Laschen dieselben Konsolen zu montieren (anstatt Stützen). Es ist notwendig, in diesem Fall weitere Konsolen zu bestellen, da diese in der Grundausstattung nicht enthalten sind.

Bemerkung: Plattenheizkörper RADIK CLEAN Typ 10 und RADIK KLASIK Typ 10 sind identisch.

Technische Parameter

Bauhöhe (H)300, 400, 500, 600, 700, 900 mm
Baulänge (L)400, 500, 600, 700, 800, 900, 1000, 1100, 1200, 1400, 1600, 1800, 2000 mm
Tiefe (B)
- Typ 10 CLEAN47 mm
- Typ 20S CLEAN100 mm
- Typ 30 CLEAN155 mm
Anschlussabstandh = H - 54 mm
Anschlussgewinde4 x G½ innen
Höchstzulässiger Betriebsdruck10 bar
Höchstzulässige Betriebstemperatur (°C)110 °C
Anschluss des Heizkörperslinke oder rechte Seite
DruckverlustDer Druckverlust des Plattenheizkörpers für die gegebenen Betriebsbedingungen wird mit Hilfe der Durchflusszahl AT oder des Widerstandskoeffizients ξT berechnet (siehe bitte die technischen Angaben).

Wärmeleistung [W]


W
?
mm
mm
×

Temperaturen

  • t1 - Wassereintrittstemperatur
  • t2 - Wasseraustrittstemperatur
  • ti - gewünschte Raumtemperatur

Für die Neuberechnung von Wärmeleistungen sind die Standardwerte zu überschreiben.

Wärmeleistung umgerechnet auf ∆T= 50; (t1/t2/ti = bei 75/65/20 °C)

Typ 10 CLEAN Typ 20S CLEAN Typ 30 CLEAN
Höhe [mm] Höhe [mm] Höhe [mm]
Baulänge [mm] 300 400 500 600 700 900 500 600 700 900 500 600 700 900
400 206 242 278 350 359 417 474 585 512 593 673 834
500 165 212 257 302 347 438 449 522 593 732 640 741 841 1042
600 198 254 308 362 416 525 538 626 712 878 767 889 1009 1250
700 360 423 486 613 628 730 830 1024 895 1037 1177 1459
800 411 483 555 700 718 834 949 1170 1023 1186 1346 1667
900 463 544 625 788 807 939 1067 1317 1151 1334 1514 1876
1000 514 604 694 875 897 1043 1186 1463 1279 1482 1682 2084
1100 565 664 763 963 987 1147 1305 1609 1407 1630 1850 2292
1200 617 725 833 1050 1076 1252 1423 1756 1535 1778 2018 2501
1400 720 846 972 1225 1256 1460 1660 2048 1791 2075 2355 2918
1600 822 966 1110 1400 1435 1669 1898 2341 2046 2371 2691 3334
1800 925 1087 1249 1615 1877 2135 2302 2668 3028
2000 1028 1208 1388 1794 2086 2372 2558 2964 3364

Anschlussart an das Heizsystem